ein Angebot der WALTER Medien GmbH
+49 (0) 71 35 / 104 – 250

Gestalten Sie Ihren Fotokalender mit eigenen Fotos direkt online. Format und Design frei wählbar ► direkt vom Hersteller, ab 25 Stk.

Fotokalender gestalten

Gestalten Sie in der Kalenderwerkstatt Ihren eigenen Fotokalender schon ab einer Auflage von 25 Stück – einfach, schnell und versandkostenfrei (ausgenommen Express-Lieferung). Anlässe für einen selbst gestalteten Kalender gibt es viele, z. B. Jubiläum von Verein oder Schule, Spendenaktion zugunsten der Kirchenrenovierung, Werbung für das eigene Unternehmen oder für die Gemeinde, … Also kommen Sie in unserer Kalenderwerkstatt vorbei und los geht‘s: Sie bestimmen Format, Layout, Liefertermin und können außerdem die Bearbeitung jederzeit unterbrechen und fortsetzen sowie an alle Beteiligten einen Vorschau-Link zur Ansicht senden.

Selbst gestaltet in drei Schritten

In drei Schritten erstellen Sie Ihren selbst gestalteten Kalender:

  • Schritt 1: Wir bieten Ihnen verschiedene Format-Varianten an, Sie wählen das gewünschte Format aus
  • Schritt 2: Im nächsten Schritt suchen Sie sich ein Layout aus, laden Ihre Bilder hoch und passen den Bildausschnitt nach Ihren Wünschen an
  • Schritt 3: Ist Ihr Kalender fertig, prüfen Sie ihn, geben ihn frei und entscheiden über Menge und Liefertermin

Sie sind uns wichtig, daher lassen wir Sie nicht allein.
Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch und per E-Mail.
Format wählen
Gestalten
Bestellen

Eigene Bilder, eigenes Logo, flexibles Layout

Ihre Vorteile bei einem selbst erstellten Fotokalender sind natürlich die eigenen Bilder. Sie wählen aus, was gezeigt werden soll: Eindrücke vom letzten Fest, ein Rückblick aus den vergangenen 10 Jahren oder ein besonderes Projekt. Innerhalb des Kalenders ist es zudem möglich, das Layout von Monat zu Monat zu ändern, sodass zum Beispiel im Mai ein großes Bild und im Juni zwei kleinere Bilder gezeigt werden.

Sie möchten mit dem Kalender größtmögliche Aufmerksamkeit wecken und ihn in Sachen Werbung nutzen? Kein Problem, wir haben Ihnen einen prominenten Platz für Ihr Logo oder das Logo Ihrer Sponsoren freigehalten. So bleiben Sie immer im Blick.

Sie brauchen eine kreative Pause oder möchten Ihr Projekt jemandem vorstellen? Nichts leichter als das: Sie können die Bearbeitung jederzeit unterbrechen und später fortsetzen. Außerdem können Sie einen Vorschau-Link zur Ansicht versenden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Designerstück: Mit der Kalenderwerkstatt werden Sie zum Kalender-Designer und überzeugen mit Ihren Fotokalendern – selbst gestaltet
  • Mit oder ohne: Bei der Gestaltung der Monatsblätter ist Platz für Ihr eigenes Logo oder das Ihrer Sponsoren berücksichtigt
  • Kreative Pause: Nutzen Sie den Bearbeitungs- und Vorschau-Link, um zu einem späteren Zeitpunkt weiterzumachen oder andere in das Projekt einzubinden
  • Hohe Auflösung: Ihre Bilddaten werden automatisch auf ihre Auflösung hin geprüft
  • Fakten: Ihr Kalender wird auf hochwertigem, FSC®-zertifiziertem Bilderdruckpapier gedruckt, erhält eine Spiralbindung (Drahtkammbindung) und eine stabile Rückwand aus Karton

Premium-Qualität vom Kalenderspezialisten

Sie fragen sich, ob wir die Richtigen für Ihre Fotokalender sind? Sind wir.

  • Sie profitieren von unserer Erfahrung: Wir sind auf Kalender spezialisiert und das seit über 65 Jahren
  • Damit Sie mit qualitativ hochwertigen Kalendern überzeugen, prüfen wir automatisch Ihre Bilder und drucken auf hochwertigem Bilderdruckpapier (FSC®-zertifiziert). Zusätzlich erhält Ihr Fotokalender eine praktische Spiralbindung (Drahtkammbindung) sowie eine stabile Rückwand aus Karton
  • Wir drucken Ihre Fotokalender selber – in unserer Druckerei!

Haben wir Sie überzeugt? Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Eigenen Kalender erstellen

Bester Fotokalender? Natürlich aus der Kalenderwerkstatt!

Ihr Verein soll bekannter werden? Die Schüler-Arbeiten sind ein echter Hingucker? Mit einem Fotokalender aus der Kalenderwerkstatt zeigen Sie, wer Sie sind und was Sie können!

Machen Sie den Test!

Ob zu Weihnachten, zur Hochzeit oder für die Dekoration der eigenen vier Wände; mit Bildern vom Nachwuchs, vom Urlaub oder zu einem bestimmten Thema: die Anlässe und Ideen für einen Fotokalender zum selbst gestalten, sind vielfältig – ebenso wie die Motive. Diese sollten abwechslungsreich sein. Im Gegensatz dazu steht ein immerwährender Kalender, der zwar auch schöne Motive zeigt, aber Jahr für Jahr die gleichen.

Es gibt viele Angebote, einen eigenen Fotokalender zu erstellen: Neben dem klassischen Fotokalender zum selber basteln, wie man sie noch gut aus Kindertagen kennt und vielleicht heute noch mit Kindern gestaltet, gibt es natürlich auch diverse Online-Angebote. Online, günstig und ganz einfach geht das Kalender selbst gestalten mit der Kalenderwerkstatt. Hier brauchen Sie auch keine eigene Software wie es bei anderen Anbietern manchmal der Fall ist. Machen Sie den Fotokalender Test und probieren Sie’s doch mal aus!

Kalender selbst gestalten

In der Kalenderwerkstatt sind alle gut aufgehoben, die vor Ideen nur so sprudeln und die nicht nur einen, sondern mindestens 25 Kalender bestellen. Besonders Vereine, Schulen, Unternehmen oder auch Städte und Gemeinden nutzen dieses Angebot. Sie können sich das noch nicht so richtig vorstellen? Hier ein paar Anregungen:

  • Für Vereine, vom Fußball- über Sport- und Wanderverein hin zu Gesangs- und Tierschutzverein und allen anderen Vereinen, bietet sich ein eigener Kalender zum Beispiel zum Jubiläum an. Bilder von damals und heute geben einen guten Einblick in die Aktivitäten und zeigen, welche Erfolge man gemeinsam erreicht hat – so wird Ihr Verein für neue Mitglieder interessant
  • Auch als Projektarbeit in Schulen hat sich die Erstellung eines Fotokalenders bewährt, etwa mit den schönsten Bildern aus dem Kunstkurs oder als kleines Projekt mit den Werken aus der Nachmittagsbetreuung. Und wenn der Kalender beim nächsten Schulfest an Eltern, Freunde und Förderer verkauft wird, kann sogar noch die Klassenkasse aufgebessert werden
  • Unternehmen werben mit einem Kalender bei ihren Kunden, zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen. So bleiben sie länger in Erinnerung und erweitern kontinuierlich ihren Stammkunden-Kreis
  • Einen positiven ersten Eindruck – der bekanntlich zählt – hinterlassen Städte und Gemeinden, wenn sie etwa den neu zugezogenen Einwohnern und Gemeindemitgliedern als Willkommensgruß neben dem üblichen Info-Material auch einen Fotokalender mit den schönsten Motiven aus der neuen Umgebung überreichen

Welches Format passt zu mir?

Seien wir mal ehrlich: Damit Ihre phantastischen Bilder auch wirken, brauchen Sie keinen Fotokalender in A5 oder einen kleinen Tischfotokalender oder Wochenkalender, Sie brauchen was Größeres! Da Fotokalender in A2 wiederum sehr groß sind, die Bilder eine hohe Auflösung benötigen und Sie viel Platz einer Wand, haben wir uns für einen Mittelweg entschieden. Für Ihren Kalender zum selbst gestalten stehen Ihnen in der Kalenderwerkstatt verschiedene Formate zur Verfügung: Wählen Sie Ihren Kalender in A4 oder A3, hoch oder quer, aus. Für jeden Anlass finden Sie das passende Format: klein aber fein im A4 Hochformat, den großen Auftritt suchend oder Aufmerksamkeit erregend im A3 Hoch- oder Querformat. Egal, für was Sie sich entscheiden, Ihre Motive kommen perfekt zur Geltung. 

Gestaltung mit Mehrwert

Die Gestaltung ist dann der nächste Schritt und zugleich ein Kinderspiel. Wählen Sie die Variante der Monatsblätter aus, die Ihnen am besten gefällt und Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird. Natürlich können Sie auch einen Test machen, in welchem Layout die Motive am besten zur Geltung kommen. Ob dabei nun ein großes Motiv oder mehrere kleine Motive gezeigt werden, ist Ihre Entscheidung. Das Praktische: Wenn Sie die Gestaltung doch ändern möchten, können Sie das jederzeit tun – im abwechslungsreichsten Fall hat Ihr Fotokalender 12 unterschiedliche Monatsblätter. Mit Hilfe unserer Filter-Funktion kommen Sie dabei ganz schnell ans Ziel. Auch der Startmonat ist frei wählbar. Anschließend laden Sie nur noch Ihre Fotos hoch. Dabei prüfen wir Ihre Bilddaten hinsichtlich der Auflösung für ein optimales Druckergebnis.

Kleiner Tipp: Vielleicht gibt es einen Sponsor, der Ihr Kalender-Projekt unterstützen möchte? Dann bieten Sie im Gegenzug doch an, sein Logo im Kalender abzubilden. So profitieren Sie und Ihr Sponsor!

Die Kalenderwerkstatt bietet Ihnen übrigens noch einen weiteren, ganz besonderen Vorteil: Manchmal braucht man eine kreative Pause, um neue Ideen für den Fotokalender zu sammeln oder eine zweite Meinung zum bisherigen Ergebnis einzuholen – alles das ist problemlos möglich! Sie können die Bearbeitung jederzeit unterbrechen und später fortsetzen. Ihr Projekt wird in der Kalenderwerkstatt zwischengespeichert. Über einen Link, der Ihnen zugesendet wird, können Sie Ihren Kalender wann immer Sie möchten einfach weiter erstellen. Außerdem können Sie einen Vorschau-Link zur Ansicht versenden.

Wann dürfen wir liefern?

Nachdem Sie alle Fotos hochgeladen haben, prüfen Sie den gesamten Kalender: Ist die Auflösung eines Fotos doch nicht so gut? Lässt der Bildausschnitt noch zu wünschen übrig? Sind die Beschreibungen zum Bild stimmig? Ist alles so wie Sie es wünschen, geben Sie Ihren Kalender zum Druck frei. Übrigens, wir drucken selber und haben sowohl im Druck als auch bei der Herstellung von Kalendern viel Erfahrung, denn darauf sind wir spezialisiert. 

Jetzt liegt nur noch eine Entscheidung vor Ihnen: Wie schnell benötigen Sie Ihre online erstellten Fotokalender? Die Express-Lieferung bedeutet einen kleinen Aufpreis, dafür können Sie die Kalender auch schnell verteilen. Ohne Aufpreis dauert’s mit der Standard-Lieferung etwas länger und wenn Sie ein vorausschauend planender Mensch sind und dabei ein paar Cent sparen möchten, empfehlen wir Ihnen die Economy-Lieferung.

Übrigens: Die Mindestbestellmenge liegt bei 25 Stück, aber planen Sie besser mehr Kalender ein, denn Sie werden reißenden Absatz finden!